Kabarett im Kino


 

 

20. März
Onkel Fisch - Populisten haften für ihre Kinder
Ein satirisches Überlebenstraining für Politikverdrossene

Action-Kabarett und Satire der Extraklasse

Wer im Politik-Dschungel dem gemeinen Populisten in freier Wildbahn begegnet, der sollte die nötige Survival-Ausrüstung dabei haben: Ein hysterieabweisendes dickes Fell, eine Polit-Parasiten-Impfung und ein klares Profil für einen sicheren Stand.
Das Satire-Duo ONKeL fISCH hat den Erste-Hilfe-Rucksack geschnürt und wagt sich tief in den Sumpf der einfachen Wahrheiten. Dorthin, wo einige Fragen noch ungeklärt sind:
Gelten die Menschenrechte für alle Menschen?
Was genau ist die Alternative zu Fakten?
Gibt es eigentlich auch „Verschwörungspraktiker“?

In ihrem neuen abendfüllenden Programm streiten, singen, tanzen und spielen sich die Bewegungsfanatiker von ONKeL fISCH durch ein Politik-Survival-Action-Kabarett.
Das Motto: Gemeinsam Populisten im Lachen untergehen lassen.

 

 

Beginn der Kabarettabende ist jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.
Karten gibt es im Vorverkauf unter www.kronberger-kulturkreis.de oder direkt in den Kronberger Lichtspielen, Friedrich-Ebert-Straße 1, 61476 Kronberg im Taunus zum Preis  von 20/25 Euro, erm. für Schüler und Studenten 15/20 Euro (zzgl. Online-VVK Gebühr)


VORVERKAUF