Im Labyrinth des Schweigens

Reservierung empfohlen

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 122 Min.

Vor diesem Hintergrund wahrer Begebenheiten und real existierender Personen erzählt der Film die fiktive Geschichte von Johann Radmann, der sich auf die Spuren der Geschehnisse von Auschwitz begibt.

  • Prädikat: besonders wertvoll
Sa
22.11
So
23.11
Mo
24.11
Di
25.11
Mi
26.11
Do
27.11
Fr
28.11
20:15
17:30
20:15
20:15

Der kleine Nick macht Ferien

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 97 Min.

Endlich Ferien! Der kleine Nick (Mathéo Boisselier), seine Eltern (Kad Merad, Valérie Lemercier) und die Oma (Dominique Lavanant) fahren ans Meer. Zweite Realverfilmung des Kinderbuch-Bestsellers von René Goscinny.

  • Kinder- und Jugendfilm
  • Prädikat: besonders wertvoll
Sa
22.11
So
23.11
Mo
24.11
Di
25.11
Mi
26.11
Do
27.11
Fr
28.11
15:00
15:00

Die Mannschaft

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 88 Min.

"Die Mannschaft" ist eine offizielle Dokumentation der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien 2014.

Sa
22.11
So
23.11
Mo
24.11
Di
25.11
Mi
26.11
Do
27.11
Fr
28.11
17:30
11:00

Der Prozess

20 Jahre Arthaus Festival

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16

Orson Welles? persönliche Interpretation von Franz Kafkas weltbekanntem Roman mit Anthony Perkins, Jeanne Moreau, Romy Schneider und Orson Welles.

  • 20 Jahre Arthaus Festival
Sa
22.11
So
23.11
Mo
24.11
Di
25.11
Mi
26.11
Do
27.11
Fr
28.11
20:15
17:30

Transsibirische Eisenbahn

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Über zwei Kontinente, 3 Länder und sieben Zeitzonen zieht sich die eindrucksvolle Strecke über den längsten Schienenstrang der Welt: Die Transsibirische Eisenbahn, von Beijing, dem Herzen des erwachenden Drachen, 7661 Kilometer weit bis in die Stadt der goldglänzenden Kirchen - Moskau.

  • Reisefilm
Sa
22.11
So
23.11
Mo
24.11
Di
25.11
Mi
26.11
Do
27.11
Fr
28.11
17:30

Royal Opera: D'elisir D'amore (Donizetti)

Dirigent: Daniele Rustioni Vittorio Grigolo, Lucy Crowe und Bryn Terfel

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 165 Min.

Die Inszenierung von Laurent Pelly wird vom italienischen Dirigenten Daniele Rustioni geleitet und beeindruckt durch ihr Staraufgebot: Lucy Crowe verkörpert in der Hauptrolle als Adina die gebildetste Frau des Dorfes, während Vittorio Grigolo ihren gutaussehenden, aber schüchternen, heimlichen Verehrer Nemorino darstellt. Dritter im Bunde ist Bryn Terfel als Doktor Dulcamara, der als fahrender Quacksalber mit seinem Liebeselixier für allgemeinen Aufruhr sorgt.

  • Klassik LIVE
Sa
22.11
So
23.11
Mo
24.11
Di
25.11
Mi
26.11
Do
27.11
Fr
28.11
20:00

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.